Die Gebühren bei Crypto Trader

Die vollständigen Beispiele für die von Crypto Trader erhobenen monatlichen Provisionen finden Sie hier.

Wir weisen darauf hin, dass die angegebenen Beispiele für Transaktionen mit großen Beträgen (z. B. USD 1 Mio. und mehr) gelten und daher für die Mehrheit der MoneyHub-Nutzer möglicherweise nicht relevant sind.

Aufgrund der Variabilität zwischen festen und gestaffelten Gebühren an den verschiedenen Börsen kann MoneyHub nicht abschließend sagen, ob ein Plan besser ist als der andere.

Wir sind jedoch der Meinung, dass eine Möglichkeit, herauszufinden, welcher Preisplan günstiger ist, darin besteht, ein Papierkonto (d. h. simulierten Handel) zu verwenden und ähnliche Trades mit beiden Preisplänen auszuführen, um die endgültigen Transaktionskosten zu überprüfen.

Letztendlich sind wir der Meinung, dass die von beiden Tarifen erhobenen Gebühren für den Gelegenheitsanleger branchenführend sind und dass der Unterschied zwischen den beiden Tarifen nicht ins Gewicht fällt.
Bevor Sie sich bei Crypto Trader anmelden, sollten Sie vielleicht einen anderen günstigen Broker wie Tiger Brokers (NZ), Hatch, Stake oder Sharesies in Betracht ziehen.

Kontoführungsgebühren und Zinssätze

Das sollten Sie zuerst wissen: Es gibt keinen Mindestkontostand, und seit dem 1. Juli 2021 erhebt Crypto Trader keine monatlichen Kontoführungsgebühren mehr (vorher 10 USD/Monat),

Zinssätze

Auf Kundenkonten können Guthabenzinsen gezahlt werden, aber für die meisten angebotenen Währungen liegen die aktuellen Zinssätze bei 0% (einschließlich USD, NZD, AUD).

Kundensupport

Abgesehen von den Kontogebühren und Planoptionen werden in unserem Testbericht die Möglichkeiten und Kosten für den Transfer bestehender Aktien zu Crypto Trader erläutert. Wir gehen auch darauf ein, wer Eigentümer der Plattform ist, wie Ihre Investitionen geschützt sind und wie der Kundensupport für Kunden in Neuseeland aussieht.

Aktienübertragungen von anderen Plattformen

Crypto Trader bietet Aktienübertragungen in und aus seiner Plattform an, unterstützt durch ACATS- und FOP-Methoden für US-Aktien und andere Methoden für andere internationale Aktien.

Kurz und bündig:

Wenn Ihr derzeitiger Broker Übertragungen über die ACATS- und FOP-Methode unterstützt, kann eine Übertragungsmitteilung im Kundenportal veranlasst werden. Crypto Trader erhebt keine Gebühren für eingehende oder ausgehende ACATS-Überweisungen. Der sendende oder empfangende Broker kann jedoch eine Gebühr erheben.

Wenn man zum Beispiel in den USA notierte Aktien von Hatch, Stake oder Sharesies an Crypto Trader überträgt, berechnet DriveWealth (der Händler/Broker von Hatch, Stake und Sharesies) 100 USD für diese Übertragung. Die Gebührenordnung von DriveWealth können Sie hier einsehen.

Der Transfer dauert zwischen 3 und 8 Werktagen, je nach dem liefernden Broker.
Die Kosten für Aktienübertragungen variieren je nach Region und Makler. Eine vollständige Liste finden Sie auf der Website von Crypto Trader hier.

Wie sicher ist die Plattform von Crypto Trader?

Wie bei vielen anderen von uns untersuchten US-Aktienhandelsplattformen ist Ihr Konto bei Crypto Trader LLC durch folgende Maßnahmen geschützt:
die Securities Investor Protection Corporation („SIPC“) mit einer maximalen Deckungssumme von 500.000 $ (mit einem Sublimit von 250.000 $ in bar) und
durch die SIPC-Excess-Police von Crypto Trader LLC in Höhe von bis zu 30 Millionen Dollar (mit einem Sublimit von 900.000 Dollar in bar), vorbehaltlich einer Gesamthöhe von 150 Millionen Dollar.

Außerdem ist Crypto Trader an der NASDAQ börsennotiert, was bedeutet, dass Sie die Jahresabschlüsse des Unternehmens online einsehen können. Auf konsolidierter Basis verfügt IBG LLC über ein Eigenkapital von mehr als 8,5 Mrd. $ und über 6 Mrd. $, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen.

Darüber hinaus unterliegt das Unternehmen der Aufsicht durch die US Securities and Exchange Commission und die Commodity Futures Trading Commission. Die Tochtergesellschaften auf der ganzen Welt werden von der jeweiligen Wertpapieraufsichtsbehörde ihres Landes reguliert.

So beheben Sie den BAD_POOL_HEADER-Fehler in Windows

Der BAD_POOL_HEADER-Fehler kann in Windows auftreten, wenn es ein Problem mit dem physischen Speicher im Computer gibt. Probleme mit der Festplatte oder dem Arbeitsspeicher (RAM), z. B. die Unfähigkeit, Aufgaben zu verarbeiten, die die Festplatte oder den RAM nutzen, können diesen Fehler verursachen.

Im Folgenden finden Sie einige der häufigsten Möglichkeiten zur Behebung dieses Fehlers.

Wiederherstellung von Windows auf eine frühere Kopie
Wenn Sie aufgrund dieses Fehlers nicht in der Lage sind, Windows zu starten, müssen Sie in den abgesicherten Modus von Windows wechseln und eine frühere Version von Windows wiederherstellen. Fahren Sie anschließend mit den unten aufgeführten Vorschlägen fort.

Installieren Sie die neuesten Service Packs

Dieses Problem tritt häufig bei Hardwaretreibern auf, die von Drittanbieterprogrammen installiert werden. Viele der Fehler treten nicht auf, wenn Sie das neueste Microsoft Windows Service Pack auf dem Computer installiert haben.

Holen Sie sich die neuesten Hardware-Treiber
Installieren Sie die neuesten Treiber für alle neu installierten Hardware-Geräte. Wenn keine neue Hardware installiert wurde, vergewissern Sie sich, dass Sie die neuesten Treiber für die folgenden Geräte haben.

Grafikkarte.
Netzwerkkarte oder Router (falls vorhanden).
Alle entfernbaren oder externen Laufwerke.
Eine Liste von Computertreibern und Links zum Herunterladen von Treibern von den Websites der Hersteller finden Sie in unserem Abschnitt über Treiber.

Installieren Sie die neuesten Updates für Softwareprogramme

Holen Sie sich die neuesten Updates für Softwareprogramme, die auf Ihrem Computer laufen. Wenn Sie vor kurzem ein neues Programm installiert haben und dieser Fehler auftritt, vergewissern Sie sich, dass auf der Website des Entwicklers keine Updates für dieses Programm verfügbar sind. Wenn keine Updates verfügbar sind, versuchen Sie, das Programm über die Option „Software“ in der Systemsteuerung zu deinstallieren.

Wenn vor kurzem keine Programme installiert wurden, deaktivieren Sie vorübergehend, dass Programme mit Ihrem Computer gestartet werden.

Problem zwischen Treibern/Software und dem Indizierungsdienst von Microsoft
Deaktivieren Sie den Indizierungsdienst, falls er läuft, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Hinweis
Sie müssen über Administratorrechte verfügen, um die nachstehenden Schritte ausführen zu können.

Klicken Sie auf Start, Ausführen, geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Führen Sie im Fenster Dienste einen Bildlauf nach unten zum Indexierungsdienst durch und doppelklicken Sie darauf.
Ändern Sie im Fenster Eigenschaften von Indizierungsdiensten den Starttyp entweder auf Deaktiviert oder Manuell.
Problem mit dem Festplattenlaufwerk
Wie in den oben genannten Ursachen für diesen Fehler erwähnt, kann dieser Fehler auftreten, wenn Programme Probleme beim Schreiben auf das Laufwerk haben. Führen Sie ScanDisk auf dem Computer aus, um sicherzustellen, dass keine Fehler auf dem Laufwerk vorhanden sind. Wenn Fehler gefunden werden, kann ScanDisk versuchen, diese Fehler zu beheben.

Schlechte Hardware

Obwohl dieses Problem oft mit den oben genannten Schritten behoben werden kann, ist es auch möglich, dass der Fehler mit defekter Hardware zusammenhängt (z. B. defekter Speicher oder defekte Festplatte).

Bevor Sie davon ausgehen, dass eine dieser Komponenten defekt ist, sollten Sie einen Festplatten- und RAM-Diagnosetest durchführen, um zu prüfen, ob eine der Komponenten defekt ist. Sie können die Ultimate Boot CD verwenden, um Diagnosetests durchzuführen.

Sie können auch versuchen, die Festplatte zu löschen und Windows neu zu installieren. Die Neuinstallation von Windows ist zwar drastischer, hilft aber bei der Überprüfung, ob das Problem auf fehlerhafte Hardware oder beschädigte Software zurückzuführen ist. Wenn der Fehler nach der Neuinstallation von Windows und der Aktualisierung mit den neuesten Updates erneut auftritt, liegt das Problem wahrscheinlich an defekter Hardware. Wir würden vorschlagen, den Arbeitsspeicher, die Festplatte oder beides zu ersetzen und dann erneut zu testen.

So beheben Sie den Android-Fehler „Google hält an“

Die Fehlermeldung „Google hält an“ wird ständig angezeigt, bis sie behoben ist. Hier ist, wie man das macht.

Android-Fehler treten auf, wenn man sie am wenigsten erwartet, und in vielen Fällen ist die Bedeutung der Fehlermeldung verwirrend.

Ein perfektes Beispiel dafür ist der Fehler „Google hält an“, der in Android beim Ausführen von Standardaufgaben auftritt. Sie können auf die Google-Suche zugreifen, den Play Store verwenden oder eine andere Google-App starten. Wenn die Fehlermeldung angezeigt wird, enthält sie kaum konkrete Informationen, die Ihnen bei der Behebung des Problems helfen.

Was genau können Sie also tun, wenn „Google bleibt stehen“ und was bedeutet es?

Wann tritt der Google Keeps Stopping Error auf?

Sie verwenden möglicherweise die Google-Suche. Es könnte sein, dass Sie den Play Store durchsuchen oder eine andere App verwenden. Vielleicht tritt der Fehler „Google hält an“ auch auf, wenn Sie gerade etwas völlig anderes tun, weil ein Google-Dienst im Hintergrund läuft.

Sie könnten zum Beispiel ein Spiel spielen, während die Wetter-App versucht, sich zu aktualisieren, was zu dem Fehler führt. Ich habe die App bei der Verwendung von Google Keep entdeckt.

Es ist schwierig, genau zu erkennen, welche Google-App den Fehler verursacht. Er scheint jedoch größtenteils auf die Google Play Services, den Play Store oder die Google Search-App zurückzuführen zu sein.

Vielleicht noch frustrierender ist, dass ein einfacher Neustart des Telefons den Fehler nicht behebt. Der Fehler tritt einfach immer wieder auf, und das Popup erscheint wiederholt. Sicher, Sie können die Meldung wegklicken, aber es werden weitere erscheinen.

Was bedeutet der Google Keeps Stopping Error?

Nun, es ist ziemlich genau wie beschrieben: Google hält immer wieder an. Aber warum?

Der Fehler scheint auf ein Caching-Problem zurückzuführen zu sein, das dazu führt, dass die Google-App oder der Hintergrunddienst ausfällt. Da Google buchstäblich stehen bleibt, schlägt die beabsichtigte Aufgabe (vielleicht das Ausführen einer Suche, das Durchsuchen nach Apps oder etwas anderes) fehl. Android ist zwar weitgehend fehlerfrei, aber das Löschen des Cache behebt eine erstaunliche Anzahl von Problemen.

Beachten Sie, dass dieser Fehler nicht mit Google Keep zusammenhängt. Er trat bei mir auf, nachdem ich von der Keep-App zu Google Play gewechselt hatte, aber der Fehler bezieht sich ausschließlich auf die Google-App unter Android.

Wie man den Google Keeps Stopping Error repariert

Glücklicherweise braucht es nicht viel, um den Fehler „Google hält an“ zu beheben.

Ziehen Sie von oben nach unten, um das Menü Schnelleinstellungen zu öffnen
Tippen Sie auf Einstellungen
Öffnen Sie Apps & Benachrichtigungen > Google-Suche
Tippen Sie auf Speicher
Tippen Sie auf Cache löschen und warten Sie dann, bis der Cache gelöscht ist.
Öffnen Sie anschließend Speicher löschen (oder Daten löschen)
Tippen Sie in diesem Bildschirm auf Alle Daten löschen.
Klicken Sie auf Zurück und starten Sie Ihr Handy neu.

Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, sollte der Fehler jetzt behoben sein. Ist dies nicht der Fall, wiederholen Sie den Vorgang für den Google Play Store, dann für die Google Play Services und starten Sie nach jedem Vorgang neu, bis der Fehler behoben ist.

Denken Sie daran, Android zu aktualisieren

Der Fehler „Google hält an“ (und andere) kann weitgehend auf Software-Updates zurückgeführt werden. Wenn der Fehler gerade erst aufgetreten ist, besteht eine gute Chance, dass er durch ein Standard-Systemupdate, ein App-Update oder sogar ein Hotfix verursacht wurde.

Wir haben oben eine praktikable Lösung angegeben. Sie sollten feststellen, dass der Fehler mit dem nächsten Update behoben wurde. Angenommen, Ihr Telefon erhält dieses Update, dann sollten Sie es herunterladen können.

Der Hersteller des Android-Geräts gibt keine Updates mehr heraus? Das ist nur ein Grund, eine benutzerdefinierte Android-ROM zu verwenden.

Keine Freude? Möglicherweise müssen Sie Android auf die Werkseinstellungen zurücksetzen
Wie bereits erwähnt, reicht es in den meisten Fällen aus, den Cache zu leeren, um den Google-Stopp-Fehler zu beheben. Wenn nicht, ist das Zurücksetzen des Telefons auf die Werkseinstellungen die einzige andere einfache Option.

 

Bitcoin Code Erfahrungen & Ergebnis

Wer kann es sich schon vorstellen, Informationen zu erhalten, mit den die Marktrichtung vorausgesehen werden kann? Ist eigentlich nicht machbar, oder? Dennoch stehen hochentwickelte Technologien und fortschrittliche Algorithmen bereit, die das genau möglich machen. Wer möchte diese Möglichkeiten nicht nutzen und damit die profitabelsten Nachrichten erhalten. Mit der Software von Bitcoin Code kann der Finanzmarkt genau analysiert werden. Aber wie funktioniert das nun?
Der nachstehende Testbericht möchte potentiellen Anlegern einen Einblick in diesen Roboter geben und auch erklären, wie der Anlegern hilft, Gewinne zu erzielen. Obwohl Bitcoin Code erst ins Leben gerufen wurde, könnte der Bot die Aufmerksamkeit von vielen Händlern weltweit erregen. Lesen Sie einfach den Testbericht um damit Gewinne zu erzielen.

###Logo###

Was ist Bitcoin Code?

Mit Bitcoin Code ist eine Software entstanden, die aktuelle Trends im Marktgeschehen analysiert, um dadurch ganz genaue Vorhersagen zu erteilen. Das Programm setzt sich zusammen aus globalen Nachrichten, Daten aus dem Internet und dem Finanzindex.
Der Bot verarbeitet automatisch die Daten und zwar so, dass Broker sie interpretieren können. Bestätigen Broker die Glaubwürdigkeit der Informationen, so wird der Roboter den Handel automatisieren. Die Software ist derart aufgestellt und in der Lage, Chancen in allen Märkten zu erkennen und zu nutzen. Dieser automatisierte Prozess ist deutlich schneller als die manuellen Handelsprozesse.

Features & Funktionsweise

###Kenzahlen###

Wer steht hinter Bitcoin Code?

Die Plattform wurde von John Meyers entwickelt, der umfassende Erfahrung im Kryptowährungshandel hat. Bitcoin Code ist mit einem großen Netzwerk von regulierten und seriösen Brokern verbunden. Dabei analysieren fortschrittliche Algorithmen gesammelte Daten und verschafft so den Anlegern einen großen Vorteil gegenüber anderen Anlegern.

###3 Schritte###

Meinungen über Bitcoin Code

Im Grunde genommen habe ich diesen Programmen nicht wirklich vertraut. Dennoch aber wurden die Dinge durch dieses Produkt viel einfacher für mich. Obwohl ich bereits online Geld verdient habe, habe ich nicht verstanden, wie das alles funktioniert. Die Software aber hat mir alle diese komplizierten Dinge komplett abgenommen. Ich muss nur noch ein paar Minuten am Tag arbeiten und trotzdem steigt mein Einkommen weiter an.

Vor- und Nachteile

Vorteile
Funktionen: Die vielen Funktionen von Bitcoin Code können ganz nach Belieben angepasst werden.
Genaue Handelssignale: Die hohe Qualität der Signale erhöhen die Erfolgswahrscheinlichkeit und die Gewinne.
Erweiterte Datenanalyse: Von der Software werden erweitere Algorithmen genutzt. Damit können Daten aus einem riesengroßen Pool von Online-Medien gesammelt und analysiert werden.
Experten-Broker: Ein versiertes Team von Brokern wird die gesammelten Daten analysieren und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Signale so zuverlässig wie möglich empfangen werden.

Nachteile
Unbekanntes Team: Wer genau hinter Bitcoin Code steht ist nicht bekannt. Das hat aber keinen Einfluss auf die Funktionalität und die Leistung des Programms.

Fazit:

Unser Test hat kein Ergebnis gefunden, dass die Legitimität des Programms in Frage stellen kann. Bitcoin Code wurde ausführlich entwickelt, um den Anlegern die Möglichkeit zu geben, auf dem Finanzmarkt mehr als erfolgreich zu sein. Wer nun mit der Kryptowährung handeln möchte, aber Bitcoin Code noch nicht getestet hat, der sollte das aber auf jeden Fall tun.
Wer nun auf der Suche nach einem seriösen Trading-Bot ist und weil man zu der Überzeugung gekommen ist, dass das Traden mit Unterstützung besser läuft, der sollte sich die Plattform Bitcoin Code ansehen bzw. gleich anmelden.
Wird also ein seriöser Anbieter gesucht, so bietet Bitcoin Code eine interessante Möglichkeit an. Anfangs sollte vielleicht nur die Mindesteinzahlung von 250 Euro vorgenommen werden. Wenn man mit dem Funktionen vertraut ist, kann das Investment höher ausfallen.

Welches Bild zeigt Bitcoin Code im Vergleich zu anderen Bots?

Bitcoin Code ist so konzipiert, dass Anleger mit Gewinnen rechnen können. Die Funktion ist aber etwas anders als andere Roboter. Dennoch schneidet sie wesentlich besser ab andere Mitbewerber.
Bitcoin Code kann uneingeschränkt empfohlen werden.

Bitcoin Buyer Währungsumtausch-Gebühr

Die Handelsplattform von Bitcoin Buyer arbeitet nur mit Dollar, wenn Sie also Geld aus anderen Währungen einzahlen, wird eine Umrechnungsgebühr erhoben.

Nur um alle Neulinge zu verwirren, wird die Umrechnungsgebühr in Pips berechnet.mini pip Und die Beträge hängen von Ihrer Währung ab.

Ein Beispiel:

Sagen wir, Sie haben gerade 1000 Pfund auf dem Boden liegend gefunden – ja, denn das könnte jedem passieren.

Sie haben 1000 Pfund gefunden

Nun entscheiden Sie sich, ein bisschen bei Bitcoin Buyer zu handeln und Sie zahlen das Geld zum Umrechnungskurs von 1,3294 GBP/USD ein.

Also für 1 Pfund erhalten Sie 1,3294 Dollar.

Wenn es keine Kosten bei der Konvertierung Ihrer 1000 Pfund gäbe, hätten Sie etwa 1329 Dollar.

Auf Bitcoin Buyer beträgt die Gebühr für GBP/USD 50 Pips oder in anderen Worten 0,0050 oder 0,5%.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was ein Pip ist, lesen Sie es auf Investopedia nach. Aber alles, was Sie wissen müssen, ist, dass ein Pip für GBP/USD oder EUR/USD 0,0001 ist

Wir nehmen den Umrechnungskurs und subtrahieren die 50 Pips

1.3294 – 0.0050 = 1.3244

Das bedeutet, dass Sie nach den Gebühren $1324 haben würden, was bedeutet, dass es eine Gebühr von $5 gibt.

Wenn Sie das Gleiche mit Euros machen würden, würden Sie auch $5 Dollar an Umrechnungsgebühren bezahlen.

Umrechnungsgebühren hängen von der Zahlungsmethode ab

Okay, um die Dinge etwas komplizierter zu machen, die Bitcoin Buyer Plattform hat unterschiedliche Konvertierungsgebühren abhängig von Ihrer Einzahlungsmethode. Am günstigsten ist es also, die Überweisung zu wählen, und das ist es, was die meisten Trader tun, um zusätzliche Gebühren zu vermeiden.

Bitcoin Buyer Aktien-Umrechnungsgebühren 2020 April

Um eine Überweisung zu tätigen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Geld einzahlen“ in Ihrem Bitcoin Buyer Dashboard und wählen Sie Überweisung im Dropdown-Menü. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Währung auswählen, in der Ihr Geld vorliegt. Nur damit Sie es wissen, die Überweisungen brauchen 4-7 Tage, um auf Ihrem Konto zu erscheinen.

Wie Sie auf dem obigen Bild sehen können, ist es für Pfund egal, ob Sie die Überweisung oder andere Methoden verwenden, aber für die meisten anderen Währungen könnte es gut sein, ein paar zusätzliche Tage zu warten, um billiger zu handeln.

Diese Gebühren fallen auch an, wenn Sie Geld abheben.

Bitte beachten Sie! Sie müssen sich keine Sorgen über die unten aufgeführten Gebühren machen, wenn Sie nur Copy Trading (auch bekannt als Social Trading) betreiben, da die Copy Trader alles für Sie erledigen, während sie handeln. Sie kopieren im Grunde nur deren Portfolios.

Stellen Sie also sicher, dass Ihr Portfolio Trader enthält, die auch ein geringeres Risiko haben, so dass Sie die Investition diversifizieren und das finanzielle Risiko reduzieren.

Mit anderen Worten, wenn Sie Gewinne auf Ihrem Konto sehen, ist es das, was Sie bekommen werden (abzüglich der Abhebungs- und Währungsumrechnungsgebühren).

copy trading Bitcoin Buyer Ansicht

Bitcoin Buyer Spread-Gebühren
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Spread-Gebühren anfallen, wenn Sie irgendetwas bei Bitcoin Buyer kaufen, Aktien und alle anderen Vermögenswerte oder Instrumente, jedoch sind sie im Kaufpreis enthalten, den Sie bei Bitcoin Buyer sehen.

Bitcoin Buyer Spread-Gebühr

Und es ist wirklich spezifisch für das, was Sie handeln möchten.

Rohstoffe und Währungen sind in Pips. Während Aktien und einige andere Vermögenswerte in Prozent angegeben werden.

Nehmen wir an, Sie kaufen Apple-Aktien. Die Spread-Gebühr für Aktien beträgt 0,09%.

Apple-Aktie

Sagen wir also, um eine Apple-Aktie zu kaufen, brauchen Sie $191,77.

Und um zu verkaufen $191,41.

Das bedeutet also, dass der reale Preis irgendwo in der Mitte liegt, etwa bei 191,60.

Wenn Sie verkaufen (leerverkaufen), erhalten Sie diesen um $191,41*0,0009 = $0,1723.

Und wenn Sie kaufen, $191,77*0,0009 = $0,1726.

Es ist also der Aktienkurs mal 0,09% und Sie erhalten die Spread-Gebühr.

Wenn Sie 1 Apfel-Aktie kaufen würden, würden Sie etwa $0,17 an Spread-Gebühren auf Bitcoin Buyer zahlen. Wenn Sie 5 Aktien kaufen, zahlen Sie fast einen Dollar. Ich denke, Sie verstehen den Punkt.

Wie man seinen Online-Status in Telegram versteckt

E-Mail senden
Alle Online-Apps und -Seiten scheinen die Aktivitäten und den Status von Personen zu verfolgen. In einigen Fällen kann dies bequem sein, aber die meiste Zeit fühlt es sich aufdringlich und ein Verstoß gegen Ihre Privatsphäre an. Im Grunde gibt es keine Privatsphäre, nicht mehr.

Wie Sie Ihren Online-Status in Telegram verbergen können
Wenn Sie online sind, sind Sie für fast jeden deutlich sichtbar. Das gilt auch für Telegram; eine tolle neue Messaging-App. Aber standardmäßig können alle Ihre Verbindungen Ihren Online-Status sehen. Das kann leicht nervig und unerwünscht sein.

freestar
Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihren Online-Status auf Telegram für alle wichtigen Plattformen (Android, iOS, Mac, etc.) verbergen können.

Wie der Online-Status im Allgemeinen funktioniert

Telegram ist eine sehr beliebte Messaging-App. Sie ist unglaublich schnell und sicher, was für viele Menschen attraktiv ist. Seit Facebook viele Datenschutz-Fiaskos hatte, einschließlich durchgesickerter persönlicher Daten usw., haben viele Benutzer beschlossen, es nicht mehr zu benutzen.

Einige Leute nutzen Messenger immer noch, aber Facebook ganz zu verlassen scheint ein klügerer Schritt zu sein. Instagram hat die gleichen Probleme wie Facebook, und das gleiche gilt für WhatsApp. Im Wesentlichen gehören alle diese Apps zu Facebook und haben daher die gleichen Probleme.

Telegram hat sich ein oder zwei Dinge von diesen großen Playern abgeschaut. Ihr Online-Status funktioniert genauso wie auf jeder anderen Social-Media-Plattform. Wann immer Sie mit Telegram verbunden sind, können Ihre Verbindungen sehen, dass Sie online sind.

Dies könnte leicht mit Stalking verglichen werden, denn die moderne Technologie macht genau das. Wir alle entscheiden uns dafür, dem nicht allzu viel Aufmerksamkeit zu schenken, aber wenn Sie ein wenig darüber nachdenken, ist es eher unangenehm und unnötig.

Wie der Online-Status bei Telegram funktioniert
Sie können dies leicht vermeiden und Ihre Online-Status-Einstellungen auf Telegram ändern. Wenn Sie das tun, zeigt Telegram statt Ihren Online-Status allen Ihren Verbindungen an, dass Sie kürzlich aktiv waren.

Der Status „Kürzlich aktiv“ kann eine Reihe von Dingen bedeuten und ist nicht so genau wie die Alternative. Sie sollten wissen, dass dies in beide Richtungen geht, d.h. wenn Sie Ihren Online-Status deaktivieren, werden Sie auch nicht in der Lage sein, den Online-Status Ihrer Kontakte zu sehen.

Dies erscheint nur fair. Wenn Sie möchten, dass sich die Leute um ihre Angelegenheiten kümmern, dann kümmern Sie sich auch um Ihre eigenen Angelegenheiten. Wenn Sie ein Gespräch in Echtzeit führen möchten, scheint ein Telefonanruf die bessere Option zu sein. Texting ist eine gute Alternative, die Person wird antworten, wenn sie Zeit hat. Dasselbe gilt für das Messaging auf Telegram.

Die Leute haben wirklich unrealistische Erwartungen und erwarten sofort eine Antwort. Wenn Sie eine vielbeschäftigte Person sind oder Ihnen Ihre Privatsphäre wichtig ist, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihren Online-Status zu deaktivieren.

Wie man den Online-Status auf Telegram ausblendet
Sie können Telegram auf vielen Betriebssystemen verwenden, einschließlich Android, Windows, macOS, iOS, etc. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste App-Version von der offiziellen Website von Telegram herunterladen. Wenn Sie bereit sind, folgen Sie den Schritten, um Ihren Online-Status auf Telegram auf iOS- und Android-Geräten zu verbergen:

Starten Sie Telegram auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

Tippen Sie auf das Hamburger-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms (drei horizontale Linien).

Wählen Sie Einstellungen aus dem Dropdown-Menü.